Feedback
_____________
Web Links
_____________
Sie möchten hier werben?
Förderer des TuS Katzwinkel
_____________
Login / Logout
_____________

Who's Online

TuS Katzwinkel feiert 110-jähriges Vereinsbestehen
Das 110-jährige Jubiläum unseres TuS Katzwinkel stand, wie vieles im Jahr 2021, unter dem Stern Corona. Im Frühjahr 2020 witzelte man noch, dass man sich im Winter, wenn alles vorbei sei, auf einen Glühwein treffe. Da dachte man nicht daran, dass man nun, einen weiteren Winter später, der mittlerweile vierten Welle entgegenblicken würde. Auch wenn wir das Jubiläumsjahr nicht so begehen konnten, wie wir es uns gewünscht hätten, blicken wir nicht mit Verdruss,sondern dankbar, auf das auslaufende Jahr zurück. Dankbar, dass wir von den Auswirkungen des Virus weitestgehend verschont geblieben sind und als Verein die Möglichkeit hatten, ein wenig Normalität bieten zu können. Anderorts sieht man wie Pflegekräfte bis an den Rand der Leistungsgrenze und darüber hinaus belastet sind, Menschen ihre Existenz oder geliebte Angehörige verloren haben und Großeltern Monate darauf verzichten mussten ihre Enkel zu sehen.
Trotz der schwierigen Situation konnten ab Sommer viele Fußballer, Tischtennisspieler und Tänzer wieder ihrem Hobby frönen und sich so vom Thema Corona ablenken. Es wurde wieder über das Spiel vom Wochenende geredet sowie sich über Ergebnisse und Tabellenstände geärgert oder gefreut. Ablenkung vom Grubenalltag suchten damals auch die Mitarbeiter der Betriebsschlosserei “Grube zur Vereinigung“ und gründeten aus diesem Grunde und auch aus Liebe zum Sport den Turnverein. Die Wirren zweier Weltkriege konnten die Sportbegeisterung nicht trüben, so kam es 1946 zur Neugründung als Sportverein.Ein weiterer Meilenstein in der Vereinsgeschichte war 1984 die Einweihung der Mehrzweckhalle in Katzwinkel, die auch dem TuS die Möglichkeit gab weitere sportliche Aktivitäten anzubieten.

Image

Weiter …
 
Beeindruckende Uhlenberg-Premiere 2019

Kreisliga C, Staffel 3:
SG Honigsessen/Katzwinkel II - FK Etzbach   4:0 (2:0)
HoKa-Tore: 1:0 Marcel Brado (12., Elfmeter), 2:0 Daniel Nievel (45.), 3:0 Max Weitz (53.), 4:0 Andreas Kalkert (67., Elfmeter)

Die Zweite hatte die Ehre, das 1.HoKa-Punktspiel 2019 auf dem Uhlenberg-Rasen zu absolvieren - und sie löste diese Aufgabe gegen den bis dato Tabellenfünften mit Bravour, spielerischer Überlegenheit und absolut fairer Spielweise. Furios legte unsere Elf los und die Gäste waren am Ende mit dem Ergebnis noch sehr gut bedient. Schiri Flemming aus Derschen war ein souveräner Leiter des Spiels und zückte fünfmal Gelb, einmal Gelb-Rot und einmal glatt Rot - allesamt gegen Etzbach. Die Platzverweise gab es in den Minuten 65. und 77. Gerade in der Schlussviertelstunde bei "Elf gegen Neun" war da noch ein höheres Endergebnis möglich. Aber auch so war es der zweithöchste Saisonsieg, das Tor des Tages erzielte Max Weitz durch einen Freistoßknaller in den Winkel zum 3:0.

Tor des Tages: Max Weitz 

 
Hof-Team verpasst Dreier und Sprung auf Rang 9 nur knapp

Damen Bezirksliga Ost:
SG Honigsessen/Katzwinkel - SV Hellenhahn   2:2 (2:1)
HoKa-Tore: 1:1 Jasmin Hombach (7.), 2:1 Jasmin Jaeger (25.)

Nach dem wichtigen Dreier in Holzappel wollten unsere Damen nachlegen und mit dem nächsten Sieg einen weiteren Riesenschritt zum Klassenerhalt machen. Zunächst einmal kam die frühe kalte Dusche mit dem 0;1 (5.), doch binnen 20 Minuten hatten Jasmin Hombach und Jasmin Jaeger mit dem 5. Saisontreffer das Blatt gewendet. Nach der Pause überstand unser Team eine kurze Drangperiode der Gäste, war dann aber eigentlich spielbestimmend und dem 3:1 näher als die Westerwälderinnen dem Ausgleich. Das 2:2 fiel aber dennoch und auch die HoKa-Schlussoffensive brachte nichts mehr ein. Immerhin war es der 10. Saisonpunkt und am letzten Spieltag (12. Mai, 17 Uhr) zu Hause gegen das Schlusslicht Osterspai können unsere Spielerinnen den Klassenerhalt weiter aus eigener Kraft perfekt machen.

 
Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2019
Der Vorstand des TuS Katzwinkel lädt am Freitag, den 26.04.2019, ab 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Schützenhaus in Elkhausen/Katzwinkel ein.

 

Folgende Tagesordnung liegt vor:

 

1.      Begrüßung und Eröffnung

2.      Totengedenken

3.      Bericht des Vorstandes

4.      Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

5.      Jahresbericht der Abteilungsleitungen

6.      Sozialer Lauf mit Vereinsolympiade

7.      Entlastung des Vorstandes

8.      Beschlussfassung zu Mitgliedsanträgen

9.      Ehrungen und Gratulationen

10.  Verschiedenes und Termine

 

Anträge sind satzungsgemäß bis 14 Tage vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

 
© 2022 TuS Katzwinkel 1911 e.V.
... zur Startseite machen