Feedback
_____________
Web Links
_____________
Sie möchten hier werben?
Förderer des TuS Katzwinkel
_____________
Login / Logout
_____________

Who's Online

Erneut klarer 5:1-Heimsieg der Ersten – zweistellig war aber auch drin!

Kreisliga B, 6. Spieltag:
SG Honigsessen/Katzwinkel – SV Betzdorf-Bruche 5:1 (3:0)
HOKA-Tore: 1:0, 4:1 Pascal Weitershagen (19., 61. Foulelfmeter), 2:0, 5:1 Mirko Weitershagen (35., 76.), 3:0 Till Latsch (39.)

Die Intensität des Dauerregens im Spiel der bis dato Tabellennachbarn steigerte sich zunächst noch, wie schon im Vorspiel der Zweiten war der Zufall mit im Spiel, da das Leder oft einfach in einer Pfütze liegenblieb. Am besten mit diesen Bedingungen kamen doch die Gastgeber - wieder mit dem wiedergenesenen Chefcoach Ingo Krämer, aber ohne den im Training verletzten Torjäger Mark Zentellini - zurecht und Pascal Weitershagen sorgte für die Führung, die dann mit einem Doppelschlag vor der Pause sein Namensvetter Mirko und Till Latsch mit seinem 6.Saisontreffer entscheidend ausbauten und so für eine frühe Vorentscheidung sorgten.

Till Latsch trifft wie nie: schon 6 Saisontreffer 

Weiter …
 
Die Zweite nutzt ihre Chancen im Dauerregen gegen verstärktes Gästeteam nicht

SG Honigsessen/Katzwinkel II – SG Alsdorf/Kirchen/F./W. II 1:4 (0:2)
HoKa-Tor: 1:4 Daniel Nievel (79.)

Das Spiel der Kirchener Ersten in der A-Liga fiel aus, da war es schon sehr verwunderlich, dass die Gäste den Spielbericht nicht rechtzeitig freischalteten und so wohl eine effektive Passkontrolle nicht durchgeführt werden konnte. Mit Daniel Klose war es aber auf jeden Fall ein Stammspieler dieser Ersten, der mit einem Dreierpack für die Entscheidung sorgte. Da die Gäste im 1. Durchgang aber überhaupt nur 2 Torschüsse abgaben und so durch Klose eine hundertprozentige Chancenverwertung hatten, musste sich das im Dauerregen überlegene und kämpferisch starke Herzog/Ersfeld-Team diesmal wieder eine mangelnde Chancenverwertung ankreiden lassen.

Dauereinsatz für Daniel Nievel: erst Ehrentor für die Zweite, dann Chefcoach bei den Damen 

Weiter …
 
Hof-Nievel knapp geschlagen

Frauen-Bezirksliga-Ost:
SG Honigsessen/Katzwinkel – SSV Weyerbusch 0:1 (0:0)

Das Hof/Nievel-Team hätte auf dem Uhlenberg bei einem Erfolg den SSV Weyerbusch überflügeln können, kassierte nach einer Stunde aber den entscheidenden Gegentreffer, der das Spiel entschied.

 
Goldener September-Sonntag: Klare 5:1-Auswärtssiege der HoKa-Teams

Kreisliga B, 6. Spieltag:
SG Malberg/Rosenheim II- SG Honigsessen/Katzwinkel 1:5

Alle 5 Spiele hatte die Reserve des Rheinlandligisten bisher gewonnen und die Tabellenspitze erklommen, doch beim Heimspiel in Rosenheim gab es wie schon in der Vorsaison (0:5/1:2) nichts zu holen gegen unser starkes HoKa-Team, das erstmals in dieser Saison nach dem schweren Startprogramm 2 Spiele in Folge gewann, den 5. Tabellenplatz festigte und im Heimspiel gegen den überraschenden Tabellennachbarn SV Betzdorf-Bruche am Sonntag auf dem Uhlenberg  (15 Uhr) nachlegen kann.

 
© 2018 TuS Katzwinkel 1911 e.V.
... zur Startseite machen